Suche
  • thelenstefan

5. Etappe von Mainz nach Germersheim

Nach dem schönen Abend gestern mit Jule und Silas, machte sich heute Morgen ein alter Freund mit mir auf die 5. Etappe. Stefan Dombrowski hat sich kurzerhand entschlossen (Danke Ina) mich für zwei Tage zu begleiten. Darüber habe ich mich sehr, sehr gefreut.



Die erste Hälfte der Tour verlief direkt am Rhein - bis Worms. In dieser Metropole haben wir dann Kuchen und Cappuccino von der wohl unfreundlichsten Bäckereifachverkäuferin der Welt gekauft - eine für immer mit Worms verbundene Erinnerung - Haken dran.


Im weiteren Verlauf haben wir uns dann ein bisschen durchs „Landesinnere“ (abseits des Rheins) geschlagen. Am Ende dieses Abschnitts waren wir in Speyer. Eine Stadt, die uns beiden gut gefallen hat. Hier kann man noch mal herkommen.


Den Rest dieser entspannten Tour ging es dann wieder mehr durchs Grüne. Die Zeit ist wirklich schnell vergangen. Es gab ausreichend zu erzählen.


Und müßig ist es zu erwähnen, dass der Wind wieder den ganzen Tag von vorne kam. Mittlerweile gewöhne ich mich daran 🥴💨.


Die Übersicht zum Tag findet ihr hier:


Und morgen geht es nach Straßburg…


128 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen